DE FR
SwissBasketShop
 
modified eCommerce Shopsoftware

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeines
Durch mündliche, elektronische oder schriftliche Erteilung eines Auftrages werden die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) anerkannt.

Vertragsabschluss
Solange zwischen Ihnen und uns kein Vertrag zustande gekommen ist, sind die genannten Preise freibleibend und bleibt ein Zwischenverkauf vorbehalten. Der Kaufvertrag über den oder die von Ihnen ausgewählten Artikel kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung bestätigen. Dies geschieht entweder durch eine Auftragsbestätigung, die Mitteilung über die Auslieferung oder die Lieferung der Ware.

Preise
Alle Preise gelten in Schweizer Franken, inklusive Mehrwertsteuer.

Versandkosten
Die Versandkosten betragen pro Bestellung SFr. 10.00, bei Bestellungen im Wert von über SFr. 500.00 erfolgt die Lieferung franko, ebenso für Nachlieferungen und die Auslieferung von Rückständen.

Frachtkosten für schwere oder sperrige Artikel werden nach Aufwand verrechnet.

Beschädigungen
Die Ware reist auf Gefahr des Empfängers. Bei Beschädigung während des Transportes hat sich der Empfänger sofort an den Camioneur, die Bahn- oder Postverwaltung zu wenden.

Zahlung
Die Bezahlung der bestellten Ware erfolgt bequem und einfach per PostFinance, Postcard, Kreditkarte (VISA, MasterCard) oder PayPal.

Für Clubs ist auf Nachfrage zusätzlich die Bezahlung per Rechnung möglich. Zahlungsziel: rein netto innert 30 Tagen, sofern keine anderen Konditionen schriftlich vereinbart worden sind. Bei Zahlungsverzug ab dem 60. Tag erfolgen künftige Lieferungen ausschliesslich gegen Vorauszahlung.

Verzugszins
Bei Zahlungsverzug von mehr als 30 Tagen wird ein Verzugszins von 1% pro Monat berechnet (dabei wird der angebrochene Verzugsmonat als ganzer Monat verstanden).

Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur restlosen Bezahlung unser Eigentum.

Warenretouren/Reklamationen
Bestellte und richtig gelieferte Ware kann nur ausnahmsweise und nach vorheriger Vereinbarung zurückgenommen werden. Reklamationen werden nur innerhalb von 8 Tagen nach Empfang der Ware berücksichtigt. Für verdeckte Mängel gelten die Bestimmungen des OR.

Sonstige Geschäftsbedingungen
Farb-, Gewichts-, Grössen- oder Modellabweichungen vorbehalten.

Sollte eine der Geschäftsbedingungen ungültig sein, gelten die anderen weiterhin. Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Kunden widersprechen wir hiermit.

Gerichtsstand ist für beide Parteien ausschliesslich Bern.

Bern, November 2016

Zurück